Nutzungsrichtlinien

Um allen Kunden eine gute Leistung zu bieten und den Missbrauch unserer Server zu unterbinden haben wir diese Richtlinien festgelegt. Bei Verstoß der AGB oder diesen Richtlinien sind wir berechtigt, die betroffenen Dienstleistungen zu sperren. Folgende Aktionen sind untersagt:

vServer / Root-Server

  • Portscanning von fremden Netzen und IPs
  • Angriffe auf fremden Netzen und IPs
  • Filesharing (Bittorrent, eDonkey, etc)
  • Betreiben von Tor-Exit-Nodes und öffentlichen Proxys und VPNs
  • Betreiben von OpenRelay-Mailserver und das Versenden von SPAM
  • Das Bereitstellen von rechtswidrigen Material
  • Das Ändern der MAC-Adresse und die Verwendung von gefälschten Source-IPs

Webhosting

  • Absichtliches Ausführen von lang andauernden Prozesses mit hoher CPU- oder RAM-Ausnutzung
  • Das Versenden von größeren Mengen Emails (>500 pro Stunde)
  • Das Versenden von SPAM
  • Das Bereitstellen von rechtswidrigen Material
  • Das Betreiben von Download-Portalen

Allgemein gilt:

  • Der Kunde ist verpflichtet regelmäßig Backups von seinen Daten zu erstellen
  • Es muss auf Anweisungen des Supports gehört werden
  • Störungs-Meldungen werden hier bekannt gegeben
  • Wenn uns ein Verstoß dieser Richtlinien auffällt oder an uns herangetragen wird, sind wir berechtigt die entsprechende Dienstleitung zu sperren.
  • Bei wiederholtem Verstoß sind wir dazu berechtigt die Dienstleitung fristlos zu kündigen.

Bei Fragen zu den Richtlinien kannst du uns einfach eine Email schreiben